#JobmineForUkrainians
Допоможи знайти роботу
Erfahren Sie, wie Sie als Unternehmen Perspektiven schaffen können.
Mehr erfahren

Bedingungen und Konditionen

Nutzungsbedingungen

(Stand: Januar 2021) 

A. Jobsuchende 

Willkommen bei Jobmine.app! 

Wenn Sie die Webseite „https://jobmine.app“ (nachfolgend „Webseite“) und die Web-App mit dem Namen „jobmine.app“ (nachfolgend „App“) als Jobsuchender nutzen, erklären Sie hiermit Ihr Einverständnis, an diese Nutzungsbedingungen gebunden zu sein. Bitte lesen Sie die Nutzungsbedingungen aufmerksam durch. 

Die Webseite und App werden von der Jobmine GmbH, Petersdamm 8, 48167 Münster Deutschland, unter der Bezeichnung Jobmine.app betrieben. 

1. Datenschutzerklärung 

Bestandteil der Nutzungsbedingungen für das Angebot von Jobmine ist ebenfalls die Datenschutzerklärung von jobmine.app. Bitte lesen Sie diese ebenfalls durch. 

2. Online-Kommunikation 

2.1. Wenn Sie sich auf der Webseite oder App als Jobsuchender registrieren oder E-Mails, Textnachrichten oder andere Online-Kommunikationsmittel nutzen, um mit Jobmine zu kommunizieren, stimmen Sie zu, mit dem Angebot von Jobmine und der Form der elektronischen Kommunikation einverstanden zu sein. 

2.2. Sie erklären sich auch damit einverstanden, SMS, E-Mails und/oder Push-Nachrichten von Jobmine zu erhalten, wenn Sie diesen bei Ihrer Registrierung als Jobsuchender aktiv zugestimmt haben.

3. Funktionsweise von Jobmine 

3.1. Jobmine erleichtert es Ihnen als Jobsuchender schnell, einfach und mobil per Smartphone eine neue Arbeitsstelle zu finden. Sie können sich mit einem Jobprofil anstelle eines Anschreibens und/oder schriftlichen Lebenslaufs einem Arbeitgeber vorstellen. Sie erhalten keine Absagen, sondern - ganz nach Übereinstimmung Ihres Profils mit dem Jobangebot - nur noch interessierte Anfragen von Arbeitgebern. Nachdem Sie in der App im Interview Fragen zu Ihren Interessen, Berufserfahrung, Skills, Kompetenzen und Ihrem Suchgebiet beantwortet haben, können Sie sich registrieren. Dazu benötigen wir Ihren Vor- und Nachnamen sowie eine gültige Handynummer. An diese Nummer senden wir Ihnen einen Anmeldecode, mit dem Sie sich anmelden können. Dies dient der Sicherheit Ihrer Daten, Ihres Profils und Ihrer Anmeldung. Aufgrund Ihrer vorhergehenden Angaben können Sie Jobangebote, die zu Ihrem Profil passen („gematcht“ wurden) sehen. Sie können dann Jobangebote, die bei Jobmine von Arbeitgebern eingestellt wurden und die mit Ihren Suchkriterien gematcht wurden durchsuchen und ansehen. Wenn Sie an den Jobangeboten interessiert sind und Sie möchten, dass der Arbeitgeber Sie kontaktiert, können Sie der Weiterleitung Ihres Profils an den Arbeitgeber zustimmen. Hierbei können Sie auch einzelne Jobangebote auswählen. Nur nach Ihrer Zustimmung zur Weiterleitung sieht ein Arbeitgeber Ihr Profil und kann Sie kontaktieren. Bis zu Ihrer Einwilligung zur Weiterleitung ist Ihr Profil für keinen Arbeitgeber sichtbar. Ihr Jobprofil bleibt anonym, bis Sie der Weiterleitung nach Sichtung der passenden Jobangebote und Arbeitgeber zustimmen. So wird gewährleistet, dass nur die Arbeitgeber ihr Jobgesuch sehen, die Sie selbst auswählen.

3.2. Für Sie sind alle Jobangebote zugänglich, für die sich eine hohe Übereinstimmung (Matching Score) zwischen Ihren Kompetenzen und den Anforderungen des spezifischen Jobangebots ergeben hat. Die Jobanzeige können Sie anklicken und erhalten eine übersichtliche Darstellung inklusive aller relevanten Anforderungen und Aufgaben.

3.3. Die Zustimmung zur Weiterleitung Ihres Profils bedeutet, dass Sie Jobmine die Zustimmung geben, die Informationen und Fotos, die Sie auf Ihrem Profil angegeben haben, an den entsprechenden Arbeitgeber weiterzugeben. 

3.4. Wenn der Arbeitgeber, an den Sie Ihr Profil weiterleiten gelassen haben, seinerseits Ihr Profil interessant findet (sogenanntes „Match“), kann er sich unter den von Ihnen angegebenen Kontaktdaten (E-Mail oder Handy-Nr. / SMS) kontaktieren. Wenn Sie innerhalb mehrerer Tage keine Benachrichtigung erhalten gehen Sie bitte davon aus, dass kein Match zustande gekommen ist. Bitte beachten Sie, dass Jobmine auch die Reaktionszeit der Arbeitgeber keinen Einfluss hat und haben Sie etwas Geduld. 

3.5. Kommt ein Match zustande, kann der Arbeitgeber Sie sofort kontaktieren. 

3.6. Der Umfang und Inhalt des Angebots von Jobmine auf der Webseite und App unterliegen einem ständigen Optimierungsprozess. Jobmine ist daher berechtigt, jederzeit neue Funktionen einzubauen und/oder zu aktualisieren. Bei wesentlichen Änderungen werden Sie rechtzeitig informiert. 

4. Jobvorschläge per SMS 

Jobmine liegt es am Herzen, für Sie den passgenauen Job zu finden. Nach Ihrer Profileingabe ermittelt Jobmine für Sie ggf. weitere interessante Jobvorschläge. Um diese zu erhalten, müssen Sie der Benachrichtigung aktiv zustimmen. Sie können diese Nachrichten jederzeit abbestellen. 

5. Profilerstellung und -löschung 

5.1. Die zur Profilerstellung notwendigen Angaben entnehmen Sie bitte der Datenschutzerklärung. Sie können Ihr Jobsucher-Profil ändern, ergänzen oder jederzeit löschen. Hierzu bitten wir Sie uns eine formlose Nachricht per E-Mail an info@jobmine.app zu schicken. 

5.2. Durch Ihre Zustimmung zur Weiterleitung Ihres Profils, wird Ihr Profil inkl. Ihrer Kontaktdaten an Arbeitgeber weitergeleitet. Somit können Sie bei den bereits verschickten Kontakten auch noch nach der Löschung Ihres Profils von Arbeitgebern kontaktiert werden. Darauf hat Jobmine leider keinen Einfluss. 

6. Richtige Angaben zur Jobsuche 

6.1. Wenn Sie das Angebot von Jobmine als Jobsuchender nutzen wollen, gilt dasselbe wie bei herkömmlichen Bewerbungen. Bitte machen Sie in Ihrem Profil richtige und vollständige Angaben. Spätestens wenn Sie zu einem Vorstellungsgespräch gebeten werden, sollten Sie Ihre Angaben bestätigen können. Mehrfachregistrierungen, unzulässige oder doppeldeutige Angaben sind zu unterlassen. 

6.2. Sollten Sie falsche oder irreführende Angaben machen, drohen Ihnen arbeitsrechtliche und möglicherweise strafrechtliche Konsequenzen des Arbeitgebers. Daneben kann Jobmine Ihnen die Nutzung der Website und App untersagen. 

6.3. Jobmine behält sich das Recht vor, Sie von der Nutzung des Angebots der Website und App jederzeit auszuschließen. Ein solcher Ausschluss muss nicht begründet werden. Typischerweise genügen bereits Verdachtsmomente von Irreführung, falschen und unvollständigen Angaben sowie des Verstoßes gegen gesetzliche Vorschriften aus. 

7. Haftung von Jobmine 

7.1. Jobmine übernimmt keine Garantie für die Richtigkeit und Vollständigkeit der auf der Webseite und App zur Verfügung gestellten Inhalte und Informationen. Insbesondere garantiert Jobmine nicht, dass die Jobangebote der Arbeitgeber richtige Angaben und richtige Beschreibungen enthalten. 

7.2. Jobmine garantiert weder eine Weiterleitung Ihres Profils zu den Arbeitsgebern noch ein Match oder eine erfolgreiche Bewerbung im Sinne des Abschlusses eines Beschäftigungsverhältnisses. 

7.3. Das Ziel von Jobmine ist die bloße Vermittlung von Jobsuchenden an potenzielle Arbeitgeber. Jobmine ist daher nicht für die konkrete Ausgestaltung des Beschäftigungsverhältnisses verantwortlich. Der Abschluss des Beschäftigungsverhältnisses erfolgt ausschließlich zwischen Jobsuchendem und Arbeitgeber ohne Mitwirkung von Jobmine. 

7.4. Jobmine haftet für die Inhalte dieser Website nach den gesetzlichen Bestimmungen. Schadenersatzansprüche sind ausgeschlossen, soweit in Ziffer 6.5. nichts anderes bestimmt ist. Der Haftungsausschluss gilt auch zugunsten der gesetzlichen Vertreter und Erfüllungsgehilfen von Jobmine, sofern Sie Ansprüche gegen diese geltend machen. 

8. Sicherheit von Jobmine 

8.1. Jobmine trifft Vorsichtsmaßnahmen, um den Verlust, den Missbrauch oder die Änderung Ihrer Informationen zu verhindern. Zu diesen Vorsichtsmaßnahmen gehören: 

  • Die Verwendung von SSL-Verschlüsselung („Secure Socket Layer“) für die Korrespondenz zwischen unserem Server und Ihrem Browser; 
  • Unsere Hardware wird sicher aufbewahrt; 
  • Jeder Zugriff auf Informationen ist durch Passwort und/oder Sicherheitsschlüssel eingeschränkt; 
  • Der Daten-Server von Jobmine befindet sich in der EU. 

8.2. Während wir großen Wert auf den Schutz vertraulicher Informationen legen, können wir keine absolute Datensicherheit im Internet garantieren. 

8.3. Sie sind für die Aufbewahrung Ihres Passworts und Ihrer Benutzerdaten selbst verantwortlich. Jobmine wird Sie nie nach Ihrem Passwort fragen, also bitte geben Sie Ihr Passwort nicht weiter. 

9. Links 

Jobmine kann Links zu externen Webseiten von Dritten enthalten. Jobmine hat auf Inhalte von externen Webseiten keinen Einfluss und übernimmt daher dafür keine Gewähr. Für die Inhalte der verlinkten Webseiten ist der jeweilige Anbieter oder Betreiber verantwortlich. Die verlinkten Seiten wurden zum Zeitpunkt der Verlinkung auf mögliche Rechtsverstöße von Jobmine überprüft. Rechtswidrige Inhalte waren zum Zeitpunkt der Verlinkung nicht erkennbar. Es erfolgt keine permanente inhaltliche Kontrolle der verlinkten Seiten durch Jobmine. Bei Bekanntwerden von Rechtsverletzungen wird Jobmine derartige Links aber umgehend entfernen. 

10. Rechte an den Inhalten der Webseite und App 

10.1. Die Webseite und App enthalten Anwendungen, Informationen und sonstige Inhalte, die urheberrechtlich und / oder markenrechtlich geschützt sind. Es ist untersagt, diese (oder Teile davon) zu vervielfältigen und zu verbreiten. 

10.2. Die Jobsuchenden gewähren Jobmine durch die Erstellung eines Profils und das Hochladen von Fotos ein uneingeschränktes weltweites Nutzungsrecht, die Profilinformationen und Fotos zu nutzen, potentiellen Arbeitgebern und anderen Dritten öffentlich zugänglich zu machen, zu senden, zu vervielfältigen, anzuzeigen, zu verbreiten, zu kommunizieren und sonst verfügbar zu machen. Dieses Nutzungsrecht wird widerrufen, in dem Sie Ihr Jobsucher- Profil auf der Webseite oder App löschen. 

10.3. Der Jobsuchende garantiert, dass er an den Profilinformationen und Fotos die vollumfassenden Rechte hat. Der Jobsuchende übernimmt die Verantwortung für jegliche Rechtsansprüche Dritter, die aus der Verwendung und Veröffentlichung dieser Informationen und Fotos durch Jobmine resultieren könnten. Der Jobsuchende, der Fotos hochlädt, gewährleistet, dass diese keine Viren, Trojaner, infizierte Dateien, keine pornografischen, illegalen, obszönen, beleidigenden, unzulässigen oder unangemessene Inhalte haben und keine Rechte Dritter verletzten. Fotos, die dem nicht entsprechen, können durch Jobmine jederzeit ohne vorherige Mitteilung entfernt und gelöscht werden. 

11. Mobile Dienstleistungen

Wenn Sie die Jobmine.app Seiten über ein mobiles Endgerät nutzen, stimmen Sie zu, dass Informationen zu Ihrer Nutzung der Jobmine.app Seiten über Ihr mobiles Endgerät und dem Betreiber, unter anderem Informationen zu Ihrem mobilen Endgerät, Ihrem Betreiber, oder Ihrem Aufenthaltsort, gegebenenfalls an uns übermittelt werden. Darüber hinaus ist es möglich, dass aufgrund Ihrer Nutzung der Jobmine.app Seiten über ein mobiles Endgerät, Daten auf Ihrem mobilen Endgerät sowie über Ihr mobiles Endgerät angezeigt werden. Indem Sie die Jobmine.app Seiten über Ihr mobiles Endgerät abrufen, erklären Sie, dass Sie im Rahmen des Imports etwaiger Jobmine.app Daten an Ihr mobiles Endgerät dazu berechtigt sind, die transferierten Daten mit Ihrem Betreiber oder Internetzugangsanbieter zu teilen. Folglich sollten Sie sich bezüglich der Verfügbarkeit der Jobmine.app Seiten sowie der Bedingungen für die Nutzung über Ihre speziellen mobilen Endgeräte bei Ihrem Betreiber informieren. Indem Sie etwaige downloadbare Applikationen nutzen, um Ihre Nutzung der Jobmine.app P Seiten zu ermöglichen, bestätigen Sie ausdrücklich Ihre Zustimmung der Bedingungen des Lizenzvereinbarung, welche der angebotenen Applikation zum Zeitpunkt des Downloads oder der Installation, beziehungsweise der angebotenen Applikation zum Zeitpunkt gelegentlicher Downloads, entspricht

12. Anwendbares Recht und Gerichtsstand 

11.1. Das Angebot von Jobmine richtet sich aktuell ausschließlich an Jobsuchende in Deutschland. Für das Nutzungsverhältnis gilt deutsches Recht. 

11.2. Allgemeiner Gerichtsstand von Jobmine ist Münster

B. Arbeitgeber 

Willkommen bei Jobmine.app! Wir bieten Ihnen als Arbeitgeber an, mittels der Webseite „https://jobmine.app“ (nachfolgend die „Webseite“) und der App mit dem Namen „Jobmine“ (nachfolgend die „App“) Ihre Suche nach neuen Mitarbeitern zu vereinfachen und effektiver zu gestalten. 

Die Webseite und App werden von der Jobmine GmbH, Petersdamm 8, 48167 Münster, Deutschland, unter der Bezeichnung Jobmine.app betrieben. 

I. Nutzungsbedingungen 

Bitte lesen Sie die Nutzungsbedingungen für Arbeitgeber aufmerksam durch, sie gelten, wenn Sie sich als Arbeitgeber auf der Webseite oder App registrieren und das Angebot von Jobmine kennenlernen wollen. 

1. Datenschutzerklärung 

Bestandteil der Nutzungsbedingungen für das Angebot von Jobmine ist ebenfalls die Datenschutzerklärung von jobmine.app. Bitte lesen Sie diese ebenfalls durch. 

2. Online- Kommunikation und Kundenbefragungen 

Wenn Sie sich als Arbeitgeber auf der Webseite von Jobmine registrieren oder E- Mails, Textnachrichten oder andere Online Kommunikationsmittel nutzen, um mit Jobmine zu kommunizieren, willigen Sie ein, bei dem Angebot von Jobmine mit der Form der elektronischen Kommunikation einverstanden zu sein. 

3. Funktionsweise von Jobmine 

3.1. Nach dem Sie sich auf der Webseite registriert und Ihr Arbeitgeber-Profil mit Ihren Informationen erstellt haben, können Sie kostenfrei Jobangebote im Arbeitgeber-Dashboard der Jobmine-Webseite einstellen. 

3.2. Jobsuchende, die sich bei Jobmine registrieren, können Ihre eingestellten Jobangebote ansehen, wenn sich aus Kandidatenprofil und Jobangebot eine Übereinstimmung („Matching Score) von mindestens 60% ergeben hat. Durch den Matching Score werden Kandidaten passgenau auf Ihre Anforderungen des Jobangebots zugeschnitten. Maßgeblich zur Berechnung des Matching Score sind die Kompetenzangaben der Kandidaten sowie die ausgewählten Skills (Aufgaben und Anforderungen wie Führerscheine o.Ä.) Ihrer Jobbeschreibung. Von Ihnen ausgewählte „must haves“ (bspw. zwingend erforderlicher Führerschein, Berufsausbildung o.Ä.) führen zu einem „knock-out“, dann kommt es zu keinem Match. Wenn Jobsuchende sich für Ihr Jobangebot interessieren, können sie der Weiterleitung ihres Profils zustimmen.

3.3. Wenn ein Jobsuchender der Weiterleitung seines Profils an Sie zugestimmt hat, erhalten Sie im Arbeitgeber-Dashboard ein teilanonymisiertes Profil des Kandidaten. Das Profil enthält Angaben zum Matching Score, zu jobspezifischen Kompetenzen, zu Berufserfahrung und zu weiteren Skills, die Sie für das Jobangebot als „zwingend erforderlich“ angegeben haben (bspw. Führerscheine, Berufsausbildung). Sie können die passenden Kandidaten (Matches) im Arbeitgeber-Dashboard einsehen und vergleichen. Wenn Sie an dem Kandidaten interessiert sind, können Sie das komplette Profil nach kostenpflichtiger Bestellung einsehen und den Jobsuchenden (per SMS und/oder E-Mail) kontaktieren.

3.4. Falls Sie auf das geäußerte Interesse eines Jobsuchenden nicht reagieren (also das Profil nicht kostenpflichtig bestellen und somit ein Match herbeiführen), bedeutet dies, dass Sie kein Interesse an dem Profil des Jobsuchenden haben. Es erfolgt keine Benachrichtigung des Jobsuchenden. 

3.5. Bitte beachten Sie, dass es dem Jobsuchenden auch möglich ist, außerhalb von Jobmine an Sie heranzutreten und sich (nochmals) zu bewerben, auch wenn Sie kein Interesse an seinen Profilinformationen (kein Match) gezeigt haben. 

3.6. Der Umfang und Inhalt des Angebots von Jobmine auf der Webseite und App unterliegen einem ständigen Optimierungsprozess. Jobmine ist daher berechtigt, jederzeit neue Funktionen einzubauen und zu entfernen sowie die Preise zukünftig anzupassen. Bei wesentlichen Änderungen werden Sie rechtzeitig informiert. 

4. Erstellung und Löschung von Profilen und Jobangeboten 

4.1. Die zur Profilerstellung notwendigen Angaben entnehmen Sie bitte der Datenschutzerklärung. Sie können Ihr Arbeitgeber-Profil ändern, ergänzen oder jederzeit löschen. Die Löschung des Arbeitgeber-Profils bedeutet auch, dass alle von Ihnen erstellten Jobangebote entfernt und damit alle laufenden Matches auf Jobmine unterbrochen werden. 

4.2. Die Angaben zur Erstellung eines Jobangebots bestehen aus 

  • Jobtitel
  • Anstellungsart
  • Standort  
  • Anforderungsprofil (Pflichtkriterien, „must-haves“ für Kandidaten)

(Bsp.: Erforderliche Berufserfahrung, zwingend abgeschlossene Berufsausbildung erforderlich: ja/nein, Bereitschaft zur Schichtarbeit erforderlich: ja/nein, Führerschein benötigt: ja/nein, wenn ja: Auswahl zusätzliche Führerscheine)


4.3. Ein Jobangebot wird in der Regel innerhalb weniger Minuten nach dem Einstellen bei Jobmine veröffentlicht. Um Jobsuchenden stets aktuelle Jobangebote anbieten zu können, werden Jobangebote nach spätestens 60 Tagen automatisch entfernt. Die Jobangebote sind bleiben mindestens 30 Tage als Angebot bestehen. Vor Entfernung des jeweiligen Jobangebotes werden Sie von Jobmine informiert.  Jobangebote können wiederholt eingestellt und auch als Vorlagen gespeichert werden. 

4.4. Die Löschung des Arbeitgeber-Profils durch den Arbeitgeber tritt mit sofortiger Wirkung bzgl. Webseite und App ein. Wir weisen Sie darauf hin, dass gewisse externe Webseiten (z.B. Metasuchmaschinen) außerhalb des Einflussbereiches von Jobmine liegen, weshalb dort auch nach Einstellung der Nutzung durch Jobmine Ihre Daten und Informationen abrufbar sein können. 

5. Richtige Angaben bei Erstellung von Profil und Jobangeboten 

5.1. Der Bewerbungsprozess ist für jeden Jobsuchenden wichtig und wir legen daher Wert auf Seriosität. Das Angebot von Jobmine richtet sich an Unternehmen oder beruflich selbständig tätige Personen oder Gesellschaften. Wir bitten Sie als Arbeitgeber daher, sowohl bei Profilerstellung als auch bei der Erstellung der einzelnen Jobangebote richtige und vollständige Angaben zu machen. Mehrfachregistrierungen, unzulässige oder doppeldeutige Angaben sind zu unterlassen. Beachten Sie insbesondere die folgenden gesetzlichen Vorgaben bei der Erstellung von Jobangeboten: 

  • Jobsuchende dürfen nicht zu Vorleistungen oder finanzielle Eigeninvestitionen (einschließlich Teilnahme an Schulungen und Reisekosten) gezwungen werden. 
  • Ein Jobangebot muss sich auf eine freie Position oder Tätigkeit beziehen. Werbung für Klub- oder Vereinsmitgliedschaften sind unzulässig. Unzulässig ist ferner Werbung für die Teilnahme an illegalen Strukturvertrieben (§ 16 UWG).
  • Jobbezeichnung und Jobbeschreibung müssen korrekt sein. 
  • Die Vorgaben des Allgemeinen Gleichbehandlungsgesetzes müssen eingehalten werden. 
  • Es dürfen keine sachfremden Inhalte im Jobangebot eingefügt werden, zum Beispiel Gewinnspiele, Veranstaltungen oder reine Werbeaktionen. 

5.2. Sie stimmen darin überein, dass Jobmine Ihre Profilinformationen und Jobangebote jederzeit überprüfen kann. Dies kann beispielsweise dadurch geschehen, dass wir Sie bitten, bestimmte Dokumente (z.B. Gewerbeerlaubnis) vorzulegen. Ggf. erhalten wir von Jobsuchenden Feedback, ob die Angaben im Arbeitgeber Profil und Jobangebot richtig waren. 

5.3. Die Jobmine GmbH behält sich das Recht vor, Sie von der Nutzung des Angebots der Website und App jederzeit auszuschließen. Ein solcher Ausschluss muss nicht begründet werden. Typischerweise genügen bereits Verdachtsmomente von Irreführung, Konkurrenzangebote, falschen und unvollständigen Angaben sowie des Verstoßes gegen gesetzliche Vorschriften. 

6. Haftung von Jobmine 

6.1. Jobmine übernimmt keine Garantie für die Richtigkeit und Vollständigkeit der auf der Webseite und App zur Verfügung gestellten Inhalte und Informationen. Insbesondere garantiert Jobmine nicht, dass die Profile der Kandidaten richtig und vollständig ausgefüllt sind. Es obliegt Ihnen als Arbeitgeber, die Richtigkeit der Angaben und Profilinformationen der Jobsuchenden zu prüfen und den Bewerbungsprozess weiterzuführen. 

6.2. Jobmine garantiert weder das Zustandekommen eines Matchs oder eine bestimmte Anzahl von Matches mit Kandidaten, noch eine erfolgreiche Bewerbung im Sinne des Abschlusses eines Beschäftigungsverhältnisses. 

6.3. Das Ziel von Jobmine ist die reine Unterstützung von Arbeitgebern bei der Suche nach potentiellen Mitarbeitern für bestimmte Jobangebote. Jobmine ist daher nicht für die konkrete Ausgestaltung des Beschäftigungsverhältnisses verantwortlich. Der Abschluss des Beschäftigungsverhältnisses erfolgt ausschließlich im Verhältnis Jobsuchender und Arbeitgeber ohne Mitwirkung von Jobmine. 

6.4. Jobmine haftet für die Inhalte dieser Website nach den gesetzlichen Bestimmungen. Schadensersatzansprüche sind ausgeschlossen, soweit in Ziffer 6.5. nichts anderes bestimmt ist. Der Haftungsausschluss gilt auch zugunsten der gesetzlichen Vertreter und Erfüllungsgehilfen von Jobmine, sofern Sie Ansprüche gegen diese geltend machen. 

6.5. Von dem unter Ziffer 6.4. bestimmten Haftungsausschluss ausgenommen sind Schadensersatzansprüche aufgrund einer Verletzung des Lebens, des Körpers, der Gesundheit und Schadensersatzansprüche aus der Verletzung wesentlicher Vertragspflichten. Wesentliche Vertragspflichten sind solche, deren Erfüllung zur Erreichung des Ziels des Vertrags notwendig ist (Kardinalpflichten). Von dem Haftungsausschluss ebenfalls ausgenommen ist die Haftung für Schäden, die auf einer vorsätzlichen oder grob fahrlässigen Pflichtverletzung von Jobmine, seiner gesetzlichen Vertreter oder Erfüllungsgehilfen beruhen. 

6.6. Jobmine unterstützt die Suche von Arbeitgebern nach neuen Mitarbeitern. Trotz sorgfältiger Kontrolle kann Jobmine beispielsweise nicht verhindern, dass Kandidaten 

  • falsche, irreführende und/oder unvollständige Angaben machen; 
  • sich bereits mehrfach außerhalb und mittels Jobmine beworben haben oder sich auf unterschiedliche Jobangebote eines Arbeitgebers bei Jobmine bewerben; 
  • trotz eindeutiger Beschreibung im Jobangebot nicht ausreichend qualifiziert sind;
  • sonst den Erwartungen der Arbeitgeber nicht entsprechen. 

6.7. Die in Ziffer 6.6. genannten und ähnliche Fälle sind keine Schlechtleistung von Jobmine und berechtigen weder zur Kündigung noch zur Geltendmachung sonstiger Gewährleistungsrechte. 

7. Sicherheit von Jobmine 

7.1. Jobmine trifft Vorsichtsmaßnahmen, um den Verlust, den Missbrauch oder die Änderung Ihrer Informationen zu verhindern. Zu diesen Vorsichtsmaßnahmen gehören: 

  • Die Verwendung von SSL-Verschlüsselung („Secure Socket Layer“) für jede Korrespondenz zwischen unserem Server und Ihrem Browser; 
  • Der Daten-Server von Jobmine befindet sich in der EU;
  • Unsere Hardware wird sicher aufbewahrt; 
  • Jeder Zugriff auf Informationen ist durch Passwort und/oder Sicherheitsschlüssel eingeschränkt;

7.2. Während wir großen Wert darauflegen, vertrauliche Informationen zu schützen, können wir keine absolute Datensicherheit im Internet garantieren. 

7.3. Sie sind für die Aufbewahrung Ihres Passworts und Ihrer Benutzerdaten selbst verantwortlich. Jobmine wird Sie nie nach Ihrem Passwort fragen, also bitte geben Sie Ihr Passwort nicht weiter. 

8. Links 

8.1. Jobmine kann Links zu externen Webseiten von Dritten enthalten. Jobmine hat auf Inhalte von externen Webseiten keinen Einfluss und übernimmt daher dafür keine Gewähr. Für Inhalte der verlinkten Webseiten ist der jeweilige Anbieter oder Betreiber verantwortlich. Die verlinkten Seiten wurden zum Zeitpunkt der Verlinkung auf mögliche Rechtsverstöße von Jobmine überprüft. Rechtswidrige Inhalte waren zum Zeitpunkt der Verlinkung nicht erkennbar. Es erfolgt keine permanente inhaltliche Kontrolle der verlinkten Seiten durch Jobmine. Bei Bekanntwerden von Rechtsverletzungen wird Jobmine derartige Links umgehend entfernen. 

9. Rechte an den Inhalten der Webseite und App 

9.1. Die Webseite und App enthalten Anwendungen, Informationen und sonstige Inhalte, die urheberrechtlich und oder markenrechtlich geschützt sind. Es ist untersagt, diese (oder Teile davon) zu vervielfältigen und zu verbreiten. Dies gilt insbesondere für die Profile (einschl. Fotos) der Jobsuchenden. 

9.2. Sie gewähren der Jobmine GmbH durch die Erstellung eines Arbeitgeber-Profils und das Einstellen von Jobangeboten ein uneingeschränktes weltweites Nutzungsrecht, die Profilinformationen, Fotos und Jobangebote zu nutzen, Jobsuchenden und anderen Dritten öffentlich zugänglich zu machen, zu vervielfältigen, zu senden, anzuzeigen, zu verbreiten, zu kommunizieren und sonst verfügbar zu machen. Sie erlauben Jobmine und allen bei Jobmine registrierten Jobsuchenden die Verbreitung der Jobangebote durch Weiterleitung an Dritte. Jobmine ist es gestattet, die Profile und Stellenangebote der Arbeitgeber in weiteren Medien (online, aber auch offline in TV und Printmedien) zu veröffentlichen. 

9.3. Dieses Nutzungsrecht wird widerrufen, wenn Sie Ihr Profil löschen oder bzgl. Stellenangebote bei deren Entfernung (siehe oben Ziffer 4). Für bereits begonnene Nutzungen außerhalb der Webseite und App, die nicht ohne Aufwand eingestellt werden können (Werbung in Printmedien, Flyer, TV-Spots, u.ä.) wirkt der Widerruf des Nutzungsrechts erst bei Abschluss der betroffenen Nutzungsmaßnahme. Es erlischt jedenfalls spätestens 12 Monate nach Widerruf. 

9.4. Der Arbeitgeber garantiert, dass er an den Profilinformationen, Fotos, Inhalten der Stellenangebote die vollumfassenden Rechte hat. Der Arbeitgeber übernimmt die Verantwortung für jegliche Rechtsansprüche Dritter, die aus der Verwendung und Veröffentlichung dieser Informationen und Fotos durch Jobmine resultieren könnten. 

Der Arbeitgeber, der Fotos hochlädt, gewährleistet, dass diese keine Viren, Trojaner, infizierte Dateien, keine pornografischen, illegalen, obszönen, beleidigenden, unzulässigen oder unangemessene Inhalte haben und keine Rechte Dritter verletzten. Fotos, die dem nicht entsprechen, können durch Jobmine jederzeit ohne vorherige Mitteilung entfernt und gelöscht werden. 

10. Vertraulichkeit, Datenweitergabe 

10.1 Als Arbeitgeber verpflichten Sie sich die Profilinformationen der Jobsuchenden vertraulich zu behandeln und nicht an Dritte ohne Zustimmung des Jobsuchenden weiterzugeben. Diese Verpflichtung bleibt auch nach Laufzeitende des jeweiligen Leistungspakets bestehen. 

10.2. Als Personalvermittler eines Arbeitgebers dürfen Sie die Profilinformationen der Jobsuchenden ausschließlich an den Sie beauftragenden Arbeitgeber weitergeben. Ohne Einwilligung des Jobsuchenden ist eine Weitergabe ansonsten verboten. 

11. Anwendbares Recht und Gerichtsstand 

11.1. Das Angebot von Jobmine richtet sich aktuell ausschließlich an Arbeitgeber und Jobsuchende in Deutschland. Für das Nutzungsverhältnis gilt deutsches Recht. 

11.2. Der allgemeine Gerichtsstand von Jobmine ist in Münster.

II. Verkaufsbedingungen 

Die Verkaufsbedingungen gelten für Sie als Arbeitgeber, wenn Sie sich auf der Webseite registriert haben und Leistungspakte des Angebots der Jobmine GmbH erwerben. 

Die Nutzungsbedingungen für Arbeitgeber gelten aber weiter, so weit in den Verkaufsbedingungen nichts Anderes geregelt ist. Bitte lesen Sie sowohl die Nutzungs- als auch die Verkaufsbedingungen aufmerksam durch.

1. Leistungspakete 

1.1. Wir bieten Ihnen verschiedene Leistungspakte für das Angebot bei Jobmine an. Leistungspakte können folgende Leistungen beinhalten: 

  • Individueller Support;
  • Weitere individuelle Angebote auf Anfrage.

1.2. Wir wollen Ihnen auf Ihre Bedürfnisse zugeschnittene Leistungspakete zusammenstellen. Wir passen daher die Leistungspakete immer wieder neu an. Bitte lesen Sie die Beschreibung der jeweiligen Leistungspakte auf der Webseite und sprechen Sie uns bei Rückfragen gerne an. 

2. Vertragsschluss 

2.1. Wenn Sie ein Leistungspaket von Jobmine erwerben wollen und den „Jetzt zahlungspflichtig bestellen“- Knopf betätigt haben, stellt dies ein Angebot an Jobmine zum Abschluss eines Vertrags und Leistungspakets dar. 

2.2. Wir schicken Ihnen daraufhin eine E-Mail, die Ihre Bestellung bei uns bestätigt. Diese Kaufbestätigung stellt die Annahme Ihres Angebots zum Kauf eines Leistungspakets dar. 

2.3. Das Angebot von Jobmine richtet sich ausschließlich an Unternehmer oder sonst Berufstätige (Freiberufler), aber nicht an Verbraucher. Es besteht somit kein Widerrufsrecht nach Bestätigung des Vertrages durch uns. 

2.4. Sie sind damit einverstanden, die Rechnung von Jobmine in elektronischer Form (PDF) zu erhalten. Die Rechnung wird mit der Kaufbestätigung versendet. 

3. Preise 

3.1. Die Preise für die Leistungspakete finden Sie auf der Webseite bei den Leistungspaketen und auf persönliche Anfrage.

3.2. Alle Preise verstehen sich zzgl. der gesetzlichen Mehrwertsteuer. 

4. Bezahlung 

4.1. Die Zahlung der Preise für die Leistung on Jobmine erfolgt auf Rechnung. 

5. Kündigungsrechte 

5.1 Jobmine hat jedoch ein außerordentliches Kündigungsrecht bei Vorliegen eines wichtigen Grundes. Wichtige Gründe sind beispielsweise, wenn Sie trotz angemessener Fristsetzung zur Einstellung des Verhaltens 

  • falsche, irreführende oder unvollständige Angaben in Ihrem Profil oder bei den Jobangeboten aufrechterhalten; 
  • gegen gesetzliche Vorgaben bei Erstellung von Jobangeboten verstoßen; 
  • gegen Rechte Dritter bei Profilangaben oder Informationen (einschl. Fotos) bei den Jobangeboten verstoßen; 
  • Mehrfachregistrierungen, doppeldeutige oder unzulässige Angaben weiterführen; 
  • als Personalvermittler nicht nachweisen können, von einem Arbeitgeber beauftragt worden zu sein; 
  • auf Anforderung keine Dokumente zwecks Prüfung Ihrer Angaben im Profil und den Jobangeboten vorlegen können; 
  • unerlaubte Daten an Dritte weitergeben. 

(Jobmine GmbH, Stand: Januar 2022)